• Beta
Current User
  • 1 Minute zum Lesen
  • Dunkel
    Licht

Current User

  • Dunkel
    Licht

Überblick

Mit dem Baustein Current User kannst du die Daten des aktuellen Benutzers abrufen und im Workflow zur Verfügung stellen.


Den Baustein findest du unter: Workflow-BaukastenDO Auth


Beispiel

Wenn eine neue Rechnung über den Workflow angelegt wird, soll automatisch eingetragen werden, wer diese Rechnung erstellt hat.


Konfigurationsoptionen

Der Baustein hat folgende Konfigurationsoptionen:


  1. Name: Bezeichnung des Bausteins
  2. Placeholders: Liste der verfügbaren Platzhalter
  3. Continue on errors: Wenn aktiviert, läuft der Workflow auch dann weiter, wenn der aktuelle Benutzer nicht gefunden wurde.

Hinweis
Dieser Baustein arbeitet mit Workflows zusammen, in denen sich Benutzer authentifizieren (zum Beispiel Login, Entity Change, Item Actions). Er arbeitet nicht zusammen mit Workflows und Triggern ohne Authentifizierung, wie dem Scheduler oder Incoming E-Mail.

Output des Bausteins

Im weiteren Verlauf des Workflows stehen dir die Daten des aktuellen Benutzers als Platzhalter zur Verfügung.



Current User konfigurieren

  1. Öffne den Konfigurationsdialog des Bausteins über mehr    edit.

  2. Aktiviere das Kontrollkästchen Continue on errors, wenn der Workflow auch dann weiterlaufen soll, wenn der aktuelle Benutzer nicht gefunden wurde.


  3. Klicke auf SAVE.
    ✓ Der Baustein ist konfiguriert.


Tipp
Wenn du deine App so eingestellt hast, dass sie bei Fehlern weiter läuft (Continue on errors), kannst du mit dem Accessor 'Exists?' des Outputs 'user' feststellen, ob der Benutzer in der Datenbank angelegt ist.

Verwandte Themen


Weitere Informationen


War dieser Artikel hilfreich

What's Next